DIY Beauty: Rosmarin-Lavendel-Peeling

Heute morgen fiel mir ein, dass ich schon lange kein Peeling mehr selbst hergestellt habe. Nicht etwa weil ich welches gekauft habe (was ich aufgrund der Mikroplastik-Debatte eher ablehne), sondern weil ich in den letzten Wochen eher Trockenbürsten-Massagen ausprobiert habe. Aber nun war es wieder einmal Zeit für eine Veränderung  und deshalb habe ich mir fix ein Peeling zusammen gerührt.Das Rezept ist denkbar einfach und es dauert 5 Minuten.

2015-07-25 13.53.36.jpg

Die erste der 5 Zutaten ist Kokosöl.Dies ist bekannt für seine heilenden Eigenschaften und antibakterielle Wirkung. Es pflegt die Haut und hat eine etwas dickere Konsistenz als übliche Öle. Das macht es aber ideal für die Handhabung unter der Dusche.

2015-07-25 13.55.26-2.jpg

Dann gibst du etwas weißen oder braunen Zucker hinzu und verrührst beides. Wusstest du eigentlich, dass Zucker ebenfalls antibakteriell auf der Haut wirkt?

2015-07-25 13.56.31.jpg

Dann habe ich die ätherischen Öle von Rosmarin und Lavendel hinzu gegeben, von jedem 5 Tropfen. Bei dem Duft wollte ich es am liebsten schon sofort ausprobieren.

Zum Schluss kommt noch etwas Lebensmittelfarbe hinzu.

2015-07-25 14.02.38.jpg

Und schon ist das Peeling fertig! Es duftet einfach himmlisch, nährt die Haut und man könnte es sogar essen (obwohl ich dies nicht empfehle). Aber lasst es mich wissen, wenn es jemand ausprobiert! 🙂

2015-07-25 14.08.29.jpg

Dann habe ich das Rosmarin-Lavendel-Peeling in kleine Gläser gefüllt und eines davon in mein Badezimmer gestellt. Es ist ebenfalls ein hübsches Geschenk für jemanden, der gerade etwas Entspannung gebrauchen könnte. Denn der Lavendel-Duft ist einfach bezaubernd!

2015-07-25-14-31-20Ein weiterer Vorteil an diesem Peeling ist, dass man danach auch keine weitere Feuchtigkeitspflege braucht, weil es in Verbindung mit Wasser auf der Haut seine pflegende Wirkung optimal entfaltet und man die Haut nach der Dusche nur noch leicht abzutupfen braucht. Ich habe selbst trockene Haut, muss danach nicht mehr zusätzlich eincremen.

Deshalb meine Empfehlung: unbedingt ausprobieren, es ist so einfach!

Ich wünsche euch ein wunderschönes Wochenenede!

banner

Advertisements

Ein Gedanke zu “DIY Beauty: Rosmarin-Lavendel-Peeling

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s