Lachs Omelette + Video

PSX_20170310_090329

Rührei anstatt Omelett. Das kam bei mir oft vor. Unzählige Male. Dabei ist es ganz einfach. Man stelle den Herd auf mittlere Hitze – anstatt auf volle Flamme wie bisher immer. So simmert die Wärme gleichmäßig durch und sorgt für eine gleichmäßig feste Konsistenz des entstehenden Omeletts.

PSX_20170310_085755

Ta daaaa! Es lässt sich dann auch prima wenden.

Seit dieser Erkenntnis gibt es bei mir sonntags fast nur noch Omelett. In allen Variation, zum Beispiel mit Lachs.

PSX_20170310_085946

Neben dem leicht verwertbaren Eiweiss enthalten EIER die Vitamine A, D, E und K sowie die wasserlöslichen B-Vitamine. Hinzu kommen die Mineralien Calcium, Phosphor und Eisen und Natrium und Kalium.

Durch die hohe biologische Werigkeit kann der Körper das Eiweiss zu fast 100 Prozent verwerten. Das hoch dosierte Vitamin A sorgt für die Elastizität der Augen und dass diese sich gut an Licht als auch Dunkelheit anpassen können und wir auch nachts etwas sehen können. Unsere Nervenzellen brauchen die B-Vitamine und auch für den Kohlenhydratstoffwechsel sind sie unerlässlich.

Die TOMATE enthält unzählige Inhaltsstoffe. Neben Vitaminen und Mineralstoffen enthält sie den Farbstoff Lycopin. Dieser soll vor freien Radikalen schützen als auch krebsvorbeugend wirken. Gerade bei Männern soll sie das Schlaganfallrisiko um die Hälfte vermindern.

PSX_20170310_090136

LACHS ist besonders reich an Omega-3-Fettsäuren. Diese beugen einem Herzinfarkt vor und senken den Cholesterinspiegel. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung empfiehlt     2 Portionen fetten Fisch pro Woche. Ein regelmäßiger Genuss könne auch das Risiko für einen ischämischen Schlaganfall und Fettstoffwechselstörungen als auch für eine koronaren Herzerkrankung mindern.

PSX_20170310_091019

Zutaten für 1 Person:

3 Eier

1 Handvoll Kirschtomaten

1 Handvoll Pflücksalat

2 Streifen geräucherten Lachs

etwas Rapsöl

 

PSX_20170310_090556

Zubereitung:

  1. Eier aufschlagen und gut vermischen. Rapsöl in der Pfanne erwärmen.
  2. Tomaten klein schneiden.
  3. Eimasse in die Pfanne gießen und auf mittlere Hitze stellen.
  4. Lachs zerkleinern und auf die Eimasse in die Pfanne geben.
  5. Nach 2 bis 3 Minuten vorsichtig wenden.
  6. Omelett auf dem Teller mit Pflücksalat und Tomaten anrichten.

 

Noch dazu hält so ein Lachs-Omelett lange satt und den Blutzuckerspiegel stabil. Das bedeutet, kein Heißhunger und kein Verlangen nach gesüßten Snacks! Stattdessen bist du fit für den Tag und dein Bauch ist warm und zufrieden.

 

Quellen:

aid Infodienst aufgerufen am 15.03.2017.

Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung rät zum regelmäßigen Fisch-Verzehr, aufgerufen am 15.03.2017.

Neurology Journal: Abstract – Serum lycopene decreases the risk of stroke in men, 2012; aufgerufen am 15.03.2017.

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s